Sonntag, 14. August

Sonntag, 14. August
  • Datum Sonntag 14 August

Die zehn Finger seiner Hand würden wahrscheinlich nicht ausreichen, um alles aufzuzählen, wofür sich Stephan Eicher interessiert, in der Musik, im Kino, von akustischen Konzerten bis zu einer Aufführung mit Automaten oder einer Blaskapelle, von Rock bis Techno-Pop, von Filmmusik bis zu literarischen Konzerten. Stephan Eicher wurde am 17. August in Münchenbuchsee geboren. Er trat zunächst in Deutschland mit der Gruppe Grauzone auf und hatte seinen ersten Erfolg in Frankreich mit Combien de temps, Danach kam es zu einer Begegnung mit dem Romancier Philippe Djian, der ab 1989 die französischen Texte von Stephan Eicher schrieb, darunter den Hit Déjeuner en paix. Seitdem ist der Erfolg ungebrochen, vor allem auf der Bühne, wo Stephan Eicher wahre Spektakel liefert, die tausendmal neu erfunden werden. Er wird uns seine neue Kreation ganz besonders auf der Bühne des Rock Oz’Arènes präsentieren.

Rock Oz’Arènes findet zu seiner ersten Liebe zurück und vereint noch einmal Musik und Lachen.Da sich das Festival vor fast 30 Jahren für einige Jahre Festival Rire & Rock nannte, war es unvorstellbar, nicht einen Abend voller Humor zur organisieren und zwar mit YANN LAMBIEL. Dieser Allround-Künstler ist so vielfältig wie kein anderer. Wie viele sind in seinem Kopf?  Von Politikern über Rocklegenden bis hin zu kühn witzigen und völlig neuen Überraschungen, die einem die Tränen in die Augen treiben. Yann Lambiel ist eine ganze Welt für sich allein in einer Show, die Sie in einem einzigartigen Rahmen nicht verpassen sollten.

Zwischen zerbrechlichen Atmosphären und hoffnungsvollen Klängen provozieren die fünf Musiker aus parallelen Universen die Geister und weben einen schillernden Pop-Rock. Als aufstrebender Stern der Westschweizer Szene teilt die Band eine wahnsinnige Energie und eine natürliche Komplizenschaft mit ihrem Publikum. Nach seinen Erfolgen beim Eurovision Song Contest und bei The Voice erweist sich Gjon in Begleitung der Weeping Willows als kompletter Künstler, brillant, berührend und voller Überraschungen. Ein Konzert zum Genießen.

Die wunderbaren Schwestern CAMILLE & JULIE BERTHOLLET können sich nur auf der Bühne entfalten. Sie sind unzertrennlich und eng befreundet, haben einen leichten Bogen und sensible Saiten. Sie zeigen eine freche Leichtigkeit, wenn sie vom Vivaldi-Repertoire zu einer gewagten und scherzhaften Interpretation der Fernsehserien unserer Kindheit wechseln. So kommt es, dass sie Alben, Konzerte und Fernsehauftritte hintereinander spielen, uns mit einem strahlenden Lächeln beglücken, virtuose Streicherparts spielen und sich nicht scheuen, Nirvana und Shaka Ponk zu spielen. Es erwartet uns ein etwas frecher Sonntag, eine nicht ganz so klassische Klassik, eine faszinierende Show mit Cello- und Geigenklängen.

Wärmen Sie Ihre Turnschuhe auf, es wird trocken grooven.  Die entfesselten Musiker mit dem überraschenden Hüftschwung holen auch die Widerspenstigsten aus ihrem Komplex auf der Tanzfläche heraus. Für die Liebe zum Funk und den Ruhm der Blechbläser versprüht White Dune Energie und gute Laune seit … in den geselligsten Hallen der Schweiz.

Was für ein Glück, dass wir ihn in der Arena empfangen dürfen! Er rockt alles auf Snowboard- und Bühnenbrettern.  Pat Burgener kommt von den Olympischen Spielen zurück und ist bereit, uns am Aufstieg seiner Emotionen teilhaben zu lassen. Als erfolgreicher Sportler verwirklicht er seine wildesten Träume und teilt sie in seinen Liedern. Von Pop bis Rock, wir lieben seine Frische und seine mitreißende gute Laune. Sein Titel Work it Out ist ein Konzentrat positiver Energien.

MARIUS BEAR ist in unseren Breitengraden kein Unbekannter. Der 28-jährige Schweizer mit der unnachahmlichen Stimme schaffte es vor zwei Jahren mit seiner ersten internationalen Single „My Crown“ in die Top 150 der deutschen Airplay-Charts. Marius strotzt vor Energie, Lebensfreude und Positivität und wird die Schweiz beim Eurovison mit seinem neuen Titel Boys do cry vertreten.

Ticketpreise

Adulte non numéroté
CHF75
PROGRAMM
Aug, 10, 2022
ticket
CHF85
Aug, 11, 2022
ticket
CHF75
Aug, 12, 2022
ticket
CHF75
Aug, 13, 2022
ticket
CHF75
Aug, 14, 2022
ticket
CHF75